Der schwule Szene-Guide für Deutschland, Österreich und die Schweiz

Schwule Szene Adressen in Frankfurt am Main

 

Forumseinträge in Frankfurt am Main

Beste Klappe ever! Viele Studenten, vor allem Araber, Südländer hier. Immer was los. Neulich mit 2 Jungs gleichzeitig was gehabt. Klar gibt es auch alte Leute mal aber das isja nor mal. Bin selbst 30 Jahre und finde es immer geil.

Klappe U-Bahnhof Bockenheimer Warte, Cruising in Frankfurt am Main

@ easyd Du musst den U-Bahn Station Eingang aus der Richtung Fressgasse benutzen. Auf der kleinen Zwischenebene, welche rechts zur Oper / Parkhaus führt, ist die Toilette auf der linken Seite. Es geht hier sowohl an den beiden Pissreinnen, sowie den beidne Kloklabinen einiges. Für mich ist hier jedoch zu viel Truben und herum stehende Spanner.

Alte Oper, Cruising in Frankfurt am Main

Es war ggut dort, fasst alle waren für das Cruising dort, nur leider ne Menge älterer Leute. Also sein Spaß kann man da schon öfters haben

Klappe U-Bahnhof Schweizer Platz, Cruising in Frankfurt am Main

Die Amsterdam Sauna ist eine Sauna mit Charakter und sicherlich nicht jedermanns Geschmack. Allein optisch fällt sie aus der Reihe: eine stattliche alte Villa mit Holzböden, Stuck, großen Türen und hohen Decken mitten im Wohngebiet - kein steriler Neubau im 08/15 Look, versteckt im Industriegebiet. In der Amsterdam gibt es keine laute Techno Musik, keine blinkenden Discolichter und keine Schaumparty. Stattdessen ist alles eher unaufgeregt, was sicherlich bei einigen als „altbacken“ ankommt. Das Publikum ist tendenziell älter und bärig - was aber nicht ausschließt, dass einige Jüngere mit Vorliebe für 45+ dort anzutreffen sind. Die Atmosphäre ist sehr familiär und freundlich, was sich auf die Gäste überträgt. Positiv hervorzuheben sind die freundlichen Mitarbeiter und die Gastronomie: Hier kann man für einen fairen Preis vernünftig speisen. Alles in allem eine Sauna, in der man - neben den üblichen Tätigkeiten - auch vernünftig entspannen und saunieren sowie gut essen kann. Wer hier her kommt, weiss was er will.

Amsterdam Gaysauna, Sauna in Frankfurt am Main

Noch ein Nachtrag zum Saunawerk Frankfurt: Es gibt auch noch im untergeschoss einen Raum (Heisser Stein) wo man schön ruhig relaxen kann und von unten gewärmt wird. Des weiteren gibt es noch einen kleinen ca 10 mal 4 m grossen Außenbereich, der im Winter wtwas gegen die Kälte abgeschirmt ist. Stehen Sonnenliegen draussen. Könnte im Sommer ganz nett sein. Ist auf der Ostseite somit könnte die Abendsonne etwas verdunkelt sein. Über den Außenbereich kommt man auch von den Umkleiden zum Pool. Das mit dem internationalen Puplikum ist diesmal sogar positiv gemeint, das es sich um Aeroport-Puplikum und nicht um Refugers handelt. Ich finde die Lokation doch ganz nett und werde eohl öfters kommen.

Saunawerk, Sauna in Frankfurt am Main

Nun die ganze Wahrheit über diese Lokation. Faktisch, Authentisch, ohne Schnickschnak: Parksituatin: Samstag und Sonntag kein Problem immer was frei. Unter der Woche mit Parkschein oder Anwohnerausweis. Man müsste weit laufen unter der Woche. Örtlichkeit: Man kommt rein, es gibt keinen Empfangsschalter sondern läuft direkt auf die Bar zu. Empfang ganz ok. Um die Bar ist auch Restaurantzone Leider etwas im Durchgangsbereich, aber gibt auch eine ruhigere Ecke. Dahinter die Spinde. Es wirkt alles sauber trotzdem viel los ist. Bei Bar die Treppe runter kommen Duschen und Toiletten. Diese Duschen sind etwas zu kalt. Dann läuft man an verschiedenen Saunen (trocken) vorbei. Dahinter geht es Stufen rauf. Sozusagen ins EG VOM Nachbargebäude. Dort befinden sich ordendliche Duschen die auch heiß sind. Dort ist auch Dampfsauna in ordendlicher Größe und Schaumraum, der nur Freitag in Betrieb ist. Der Bereich dahinter mot großem Pool und Wihrlpool wirkt modern und Sauber. Im großen Pool ist Wasser relativ kalt. Im Whirlpool schön warm, aber voll, da eigentlich nur 6 Personen rein sollen. Wieder hoch zum Umkleideraum. Treppe geht dort hoch, auf Zwischenetsgw 2 Kabinen mit GH. DAHINTER eine Mischung aus Kinos Slings und Ruheräumen. Auch GHs. Allerdings dieses 1. OG ist zugequalmt, da man dort leider rauchen darf. Weiter nach oben kommen nochmal Räume einer mit Sling sonst ruheräume. Dort zum Glück Rauchverbot. 4 Stockwerke aber trotzdem keine RieSensauna. Fazit: Für Frankfurt mit Abstand die beste Sauna, da man aus der kleineren Fläsche das Beste rausgeholt hat. Der Vergleich zur kalten und leeren Metropolsauna lohnt nicht. Wer sich in Frankfurt und Umgebung aufhällt ist dort gut aufgehoben. Der Vergleich mit den Saunen in Köln und Mühlheim Ruhr lohnt aber auch nicht. Da wäre das Saunawerk lächerlich. Aktion sehr gut. Geht viel ab. Puplikum auch jünger und sehr „international“

Saunawerk, Sauna in Frankfurt am Main

War am Freitag erstmals in der neuen Lokalität. Ich kann die Kritiker nicht verstehen. Die Sauna ist sauber, die Jungs an der Theke sind freundlich... und können sich sehen lassen. Die Räume sind gut temperiert. Einfach ein Platz wo man sich wohlfühlen kann. Die Gäste sind vom Alter gut gemischt, waren richtig geile Typen dabei. Hier kann man richtig Spaß haben. Ich kann die Metropol nur empfehlen. Muss halt jeder mal selbst probieren.

Metropol Sauna, Sauna in Frankfurt am Main
Seite 1 von 147
 
 

Schwule Nachbarstädte von Frankfurt am Main