Der schwule Szene-Guide für Deutschland, Österreich und die Schweiz

Schwule Szene Adressen in Köln

 

Forumseinträge in Köln

War gestern seit ewiger Zeit wieder einmal im Babylon. Zur Musik kann ich nur sagen die war nicht nervend. Wer jedoch die Kastelruther Spatzen oder die Helene Fischer braucht muss sich halt Kopfhörer mitnehmen:-) In der namensgleichen Sauna in Bangkok spielen sie ab und an auch klassische Musik und die Leute rennen weder schreiend raus noch fallen sie tot um:-) Aber letztendlich geht man ja nicht in eine Sauna um Konzertfeeling zu geniessen! Personal war freundlich und hilfsbereit, aus den Duschen kam auch Wasser (habe persönlich nichts dagegen wenn man 10 Sekunden länger unter der Dusche steht, ist ja auch was zu sehen!) und viel los war auch. Wenn auch nach meinem Geschmack etwas mehr junges Volk da sein könnte (ja ich weiss ist nicht einfach wenn man als alter Dackel auf junge Kerle steht!) bin ich trotzdem voll auf meine Kosten gekommen:-) Ach so, der Marmorkuchen war extrem lecker:-) Ich werde auf alle Fälle jetzt wieder des öfteren mal reinschauen. Und an alle beleidigten, nervenden oder unzufriedenen Männer, eine Sauna ist keine Location wo man rein kommt, jemanden aussucht und los gehts. Das muss von beiden Seiten au stimmen, und oft tut das halt nicht! Für solche Wünsche gibt es ja ndere Möglichkeiten:-) Genug geschrieben, ich denke die Babylon ist eine tolle Location in Köln. Es grüsst der bayrische Bär:-)

Badeshaus Babylon - Gaysauna, Sauna in Köln

Hier kann man bei kaltem Wetter nicht hingehen. Ist vom Kinoinhaber eine Missachtung seiner Kinogäste, die er im Kalten sitzen lässt. Im Heterokino hinter dem hinteren Sofa ist ein Heizkörper, der nur ganz lau an ist und wahrscheinlich seit Jahren nicht entlüftet wurde, damit er nur nicht richtig heiss wird. Im Homokino sieht es nicht anders aus. Im Hetero-Kino vorne vor der Leinwand stehen zwei elektrische Heizkörper rum, die der Kinoinhaber einfach nicht anstellt - könnte ja zuviel Strom kosten. Das Ende vom Lied ist, dass immer weniger Besucher kommen - denn wer setzt sich denn in einen kalten Kinokeller. Das Resultat ist weniger Kinogäste und weniger Einnahmen, was sich bestimmt nicht rechnet. Ich geh da bei kaltem Wetter nicht mehr hin.

Sexshop am Ebertplatz, Gayshops & Gaykinos in Köln

Hier ist bald gar nichts mehr los wenn die Stadt immer weiter Bäume fällt , bald geht eine populäre Cruising Ära zu Ende.....zum k.zten. VG an alle

Aachener Weiher, Cruising in Köln

hey ich bin neu in Köln und auf der suche nach einer coolen laufgruppe. Ich bin gerade auf eure Website gestoßen und wollte mal nachfragen, ob grundsätzlich jeder teilnehmen kann, oder ob man Mitglied sein muss. Liebe Grüße, Sven Uhlenhaut

Frontrunner Cologne, Sport & Fitness (Gruppen) in Köln

Das stimmt aber nicht ganz. In der kalten Jahrezeit etwas weniger, aber bis in den Herbst rein war da immer etwas los. wat vor einer Woche noch da und Spass gehabt.

A4 Parkplatz Refrath, Cruising in Köln

Sorry, wer da einen hoch bekommt der ist ein altes Schwein... Die Toiletten sind so schmutzig und es stinkt dort sowas von penetrant nach Urin !!! Man bekommt durch den gestank keine Luft mehr... Da bekäm ich keinen hoch...

Real Markt Köln Porz, Cruising in Köln

da ist auf beiden Seiten absolut nichts mehr los... war jetzt schon etliche male dort...es tut sich überhaupt nichts...

A4 Parkplatz Refrath, Cruising in Köln
Seite 1 von 147
 
 

Schwule Nachbarstädte von Köln